Schnuppertag in der Werkschule Lambach

Am Mittwoch in der ersten Schulwoche durften unsere Schüler und Schülerinnen einen Schnupperkurs in der Werkschule Lambach absolvieren. Dabei durften die Kinder ein Holzstück drechseln, einen Ring schmieden, einen Beanie nähen, eine Schüssel aus Ton formen oder einen Anhänger aus Speckstein feilen.

Die Zeit war viel zu kurz, der Gruppenwechsel war etwas stressig, aber es war ja nur ein erstes Reinschnuppern. Wir waren die Ersten, die eine Veranstaltung in dieser Form absolvierten. Uns hat es sehr gefallen, danke Herr Deinhammer!

Link zur Homepage der Werkschule Lambach

Zurück