Projekttage Sarleinsbach

Bericht Projekttage Sarleinsbach von Sarah 1a

Alle ersten Klassen fuhren von 20. bis 23.5. nach Sarleinsbach zum Erlebnishof Kräutermandl, um hier die Projekttage zu verbringen. Begleitet wurden wir von Frau Ramic, Herrn Pauer, Frau Lang und Frau Baier. Leider regnete es jeden Tag, doch wir hatten trotzdem ein sehr schönes Programm. Am Montagvormittag ging es los. Als erstes fuhren wir in den Wildpark Altenfelden und bestaunten sehr viele Tiere. Am Dienstagvormittag spielten wir Gemeinschaftsspiele und am Nachmittag gingen wir zu einem Ziegenhof. Dort lernten wir viel über Ziegen und durften sogar einen Ziegenkäse machen. Auch das Melken durften wir probieren. Sehr müde vom langen Tag fielen wir am Abend in unsere Betten. Am Mittwochmorgen hieß es früh aufstehen, weil wir am Vormittag zu der Villa Sinnenreich fuhren. Hier verbrachten wir den Vormittag und konnten viel mehr über unsere Sinne erfahren. Am Nachmittag dieses Tages fuhren wir mit dem Bus nach Passau in das große Schwimmbad. Es gab dort zwei sehr tolle Rutschen und viele Becken. Im Schwimmbad hatten wir viel Spaß. Leider mussten wir am Donnerstag schon wieder heimfahren, doch wir machten einen Zwischenstopp beim Mauracher Hof. Das ist eine Landwirtschaft und eine Bäckerei zu gleich. Wir durften sogar Brot backen und bekamen eine Führung über den ganzen Hof. Die Projekttage haben den ganzen 1.Klassen sehr viel Spaß gemacht.

Bericht Projekttage Sarleinsbach von Pauline 1a

Von Montag, den 20. Mai bis Donnerstag, den 23. Mai 2019 waren alle ersten Klassen in Sarleinsbach am Erlebnishof Kräutermandl. Es fuhren die Lehrer Frau Ramic, Fr. Baier, Fr. Lang und Herr Pauer mit. Das Wetter war leider nicht so toll, aber wir hatten trotzdem ein sehr abwechslungsreiches Programm.
Am Montag fuhren wir mit dem Bus in einen Wildpark, am Dienstagvormittag blieb die 1a Klasse am Erlebnishof Kräutermandl und lernte mit Frau Ramic und Herrn Pauer Boogie und Walzer tanzen und die 1b und 1c Klasse gingen zu einem Bio-Ziegenhof und am Nachmittag wurde getauscht. Beim Ziegenhof konnten wir Bio-Ziegenkäsebällchen herstellen.
Für Mittwochvormittag planten die Lehrer einen Ausflug in die Villa Sinnenreich, dort hatten wir eine Führung und wir lernten viel über unsere Sinne. Am Nachmittag brachte uns der Bus dann nach Passau in ein Hallenbad. Dort gab es zwei Rutschen, die voll cool waren. Frau Lang und Frau Ramic rutschten mit uns die tollste Rutsche hinunter.
Am Donnerstag fuhren wir nach dem Frühstück mit dem Bus zur Bio-Hofbäckerei Mauracher. Dort durften wir Gebäck backen und mit nach Hause nehmen. Anschließend mussten wir leider wieder nach Lambach. Es waren tolle Projekttage!

Bericht Projekttage Sarleinsbach von Noah 1a

Am Montag, den 20. Mai fuhren die ersten Klassen nach Sarleinsbach. Noch an diesem Tag besuchten wir den Tierpark Altenfelden. Dienstags lernten wir am Vormittag von Frau Ramic und Herrn Pauer tanzen, und am Nachmittag spazierten wir zu einem Ziegenhof in Sarleinsbach. Dort formten wir Ziegenkäsebällchen. Am Mittwoch fuhren wir vormittags mit Frau Ramic, Herrn Pauer, Frau Baier und Frau Lang in die Villa Sinnenreich in Rohrbach und am Nachmittag ins PEB, das Passauer Erlebnisbad. Am Donnerstag blieben wir auf dem Nachhauseweg noch bei der Bäckerei Mauracher stehen. Dort durften wir Brot backen und uns den Bauernhof ansehen. Die Projekttage waren sehr toll.

Zurück