Leseportfolio

Im Deutschunterricht lasen wir, die 1. Klassen, das Buch „Der Tag an dem ich cool wurde“ von Juma Kliebenstein. Dazu mussten wir ein sogenanntes Leseportfolio erstellen. In einem Portfolio muss man Arbeitsblätter und andere Aufgaben lösen. Man muss das Buch sorgfältig lesen, damit man besondere Aufgaben, wie zum Beispiel das Personenverzeichnis, erarbeiten kann. Auch bei der Beschreibung der Autorin ist Konzentration gefragt. Außerdem erfährt man viel über das Buch selbst. Einige von uns spielten sogar eine Szene aus dem Buch in einem Mini-Theater vor.

(Text von Sophia Prötsch und Ida Schaumberger 1b)

 

Bilder finden Sie auch auf unserer Bilderhomepage.

Link zur Bilderhomepage

Zurück