MIBA zu Besuch in unserer Schule

Seit mittlerweile drei Jahren bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern im Rahmen der Talenteförderung den Gegenstand "Mikrocontrollerprogrammieren mit Arduino" an. Und dieses Projekt läuft wirklich sehr erfolgreich!

Da wir dazu doch einiges an Hardware und jede Menge Elektronikbauteile benötigen, wäre dieser Unterricht ohne der Unterstützung unseres Sponsors, der MIBA, nicht möglich.

Am 25. April hatten wir dann die Ehre, dass Herr Danzer, der Ausbildungsleiter der Miba Sinter Austria GmbH, in unserem Unterricht als Gast dabei war, um sich ein Bild von unserer Arbeit zu machen. Leider haben wir in der Aufregung vergessen ein Foto zu machen. Die Bilder sind erst entstanden, als sich Herr Danzer schon wieder verabschiedet hat.

Man sieht aber an den Fotos sehr deutlich, wie sehr uns dieser Tag und dieser Unterricht gefallen hat, dass wir Spaß hatten und dass diese Art von Technikunterricht eine willkommene Erweiterung zum normalen Schulalltag ist.

Zurück